Home / Aktuelle News / Rennsport: Sturzchaos beim U17-Sichtungsrennen in Töttelstädt – Gute Platzierungen für LVR-Talente

Rennsport: Sturzchaos beim U17-Sichtungsrennen in Töttelstädt – Gute Platzierungen für LVR-Talente

Maurice Steckel (vorn in gelb-blau) und Tina Rücker vom RSV Osterweddingen im gemeinsamen Rennen der U15. (Fotos: I. Rosse/LVR)

Am vergangenen Wochenende (29./30. August) starteten zahlreiche Nachwuchsfahrer*innen des LV Radsport Sachsen-Anhalt bei den anspruchsvollen BDR-Sichtungsrennen in Töttelstädt.

Dabei traten die besten Fahrer aus den jeweiligen Bundesländern in ihren Altersklassen an. Diese bundesweiten Sichtungsrennen sind natürlich ein ganz besonderer Anspruch für die Sportlerinnen und Sportler, zu zeigen was sie leisten können.

Den LVR-Talenten gelangen gute bis sehr gute Ergebnisse. Im Rennen der männlichen U17 fuhren die U19-Juniorrinnen mit. Leider kam es im Feld der U17 an beiden Renntagen zu mehreren heftigen Stürzen.

Dadurch gab es eine neutralisierte Phase, wobei die sportlichen Leiter der einzelnen Fahrer das Material ersetzen konnten. Dies führte zu etwas mehr Ruhe im Hauptfeld.

Tami Rosse (links) belegte bei den U19-Juniorinnen den achten Platz.

Tami Rosse und Lars Liedtke (beide RSV Osterweddingen) wurden mit guten Platzierungen belohnt. Für Rosse sprang Platz acht heraus.

Tina Rücker (Osterweddingen) erreichte am Sonntag in der U15 Platz vier, nachdem sie tags zuvor Achte wurde.

Amy Weber (RSV Lutherstadt Wittenberg) zeigte ebenfalls eine starke Leistung. Sie belegte im Sonntagsrennen Rang acht und verbesserte sich damit zum Vortag um einen Platz.

Miriam Tschepe (Osterweddingen) überzeugte in der U17 an beiden Wettkampftagen mit einem zehnten sowie 15. Rang.

Maurice Steckel (Osterweddingen) stellte in der U15 seine Sprinterqualitäten unter Beweis und sicherte sich damit die Ränge sechs sowie zehn.

Ebenfalls zwei Top-Zehn-Platzierungen fuhr Moritz Martin (HRSC Wernigerode) ein. Er wurde am Samstags Neunter und verbesserte sich am Sonntag auf Rang acht.

Auch Sven Tempel (SV Grün Weiß Wittenberg Piesteritz) und Kai Tittel (Wernigerode) erreichten in der U15 an beiden Tagen gute Platzierungen.

Am Sonntag waren auch Mädchen und Jungen der U11 und U13 unterwegs. Dabei gab es bei den U13-Schülerinnen sogar einen Dreifacherfolg für Sachsen-Anhalt.

Jette Rasch (Genthiner RC 66) gewann vor Edda Bieberle und Lisa Marie Meinecke (beide Osterweddingen).

Onno Bieberle (Osterweddingen) sicherte sich indes den ersten Platz bei den U13-Schülern.

Nach diesem erfolgreichen Wochenende stehen für die Sportlerinnen und Sportler des Landes Sachsen-Anhalt noch zahlreiche Wettkämpfe an. Durch die vermehrten Rennen zeigt die Leistungskurve nun wieder steil nach oben. (ll/lvr)

*-*-*-*

Straßenrennen des RSC Turbine Erfurt / BDR-Sichtungsrennen

Ergebnisse vom 29./30.08.20 in Töttelstädt (Quelle: finishtime.de)

Schülerinnen U15
8. Rücker, Tina (RSV Osterweddingen)
9. Weber, Amy (RSV Lutherstadt Wittenberg)
13. Schapelt, Marie (RSV Lutherstadt Wittenberg)

Schüler U15
9. Martin, Moritz (Harzer RSC Wernigerode)
12. Steckel, Maurice (RSV Osterweddingen)
13. Tempel, Sven (SV Grün Weiß Wittenberg Piesteritz)
17. Tittel, Kai (Harzer RSC Wernigerode)

U17 männlich
56. Liedtke, Lars (RSV Osterweddingen)

U17 weiblich
10.
Tschepe, Miriam (RSV Osterweddingen)
31. Axmann, Emma (RSV Osterweddingen)

Juniorinnen U19
9.
Rosse, Tami (RSV Osterweddingen)

Frauen
5. Zdun, Anna (RSV Osterweddingen)

2. Renntag

Schüler U11
8. Bieberle, Alwin (RSV Osterweddingen)

Schülerinnen U13
1. Rasch, Jette (Genthiner RC 66)
2. Bieberle, Edda (RSV Osterweddingen)
3. Meinecke, Lisa Marie (RSV Osterweddingen)

Schüler U13
1. Bieberle, Onno (RSV Osterweddingen)
9. Günzel, Gustav (RSV Osterweddingen)
11. Liedtke, Finn (RSV Osterweddingen)

Schülerinnen U15
4. Rücker, Tina (RSV Osterweddingen)
8. Weber, Amy (RSV Lutherstadt Wittenberg)
14. Schapelt, Marie (RSV Lutherstadt Wittenberg)

Schüler U15
6. Steckel, Maurice (RSV Osterweddingen)
8. Martin, Moritz (Harzer RSC Wernigerode)
16. Tempel, Sven (SV Grün Weiß Wittenberg Piesteritz)
34. Tittel, Kai (Harzer RSC Wernigerode)

U17 weiblich
14.
Tschepe, Miriam (RSV Osterweddingen)
39. Axmann, Emma (RSV Osterweddingen)

U17 männlich
47. Liedtke, Lars (RSV Osterweddingen)
82. Schlüter, Marc (RSV Lutherstadt Wittenberg)

Juniorinnen U19
18. Rosse, Tami (RSV Osterweddingen)

Junioren U19 (Bundesliga)
22. Zdun, Peter-William (Magdeburg/RSV Osterweddingen – LV Berlin)
82. Heitzmann, Christoph (RadClub Lostau – Team F Trans)

Korrektur: Als Platzierungen des Sonntagsrennen der U15-Schülerinnen waren in der ersten Version versehentlich die Ränge des Gesamtrennens erfasst. Zudem wurden die U11- und U13-Ergebnisse vom Sonntag ergänzt. (2.9.2020/22:30 H)

Check Also

MTB: Nachwuchs fährt unter die Top Ten Deutschlands

  Bei der Deutschen Meisterschaft im Cross-Country der Altersklassen U15 und U17 fuhren Sachsen-Anhalts Nachwuchs-Mountainbiker …