Home / Aktuelle News / Radrennsport: Zahlreiche Podestplätze für LV-Sportler bei Schubert Motors Giro

Radrennsport: Zahlreiche Podestplätze für LV-Sportler bei Schubert Motors Giro

Radrennen auf der DTM-Strecke – im Rahmen des Schubert Motors Giro war das möglich. – Fotos: RSV Osterweddingen

Nach zahlreichen coronabedingten Rennabsagen fand vergangenen Sonntag der Schubert Motors Giro in der Motorsport Arena Oschersleben statt.

Das Rennen war ein Höhepunkt für alle Radsportler, die sich auf der eigentlichen DTM-Rennstrecke mit anderen Radsportlern messen konnten.

Ausgerichtet wurde der Schubert Motors Giro vom RSV Mitte und RadClub Lostau. Rund 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland nahmen an den zehn verschiedenen Rennen der Altersklassen U11 bis Senioren 4 teil.

Erfolgreich waren unsere LV-Sportler besonders in den Nachwuchsklassen. Insgesamt neun Podestplätze gingen in den Altersklassen U11 bis U15 nach Sachsen-Anhalt.

Gold holte in der U11 Edgar Rodzis (RSV Osterweddingen). Alwin Bieberle (ebenfalls Osterweddingen) gewann hier Bronze. In der U13 fuhr Onno Bieberle (Osterweddingen) auf den zweiten Rang.

Sowohl in der U13 als auch in der U15 der Schülerinnen, belegten Sachsen-Anhalts Fahrerinnen Rang eins bis drei. In der U13 siegte Jette Rasch (Genthiner RC 66) vor Lisa Marie Meinecke und Edda Bieberle (beide RSV Osterweddingen).

Tina Rücker (RSV Osterweddingen) setzte sich in der U15 gegen Alma Rasch (Genthiner RC 66) und Luzie Johanna Ristok (SV Grün Weiß Piesteritz) durch.

Unsere LV-Sportlerinnen eroberten das Podest: Tina Rücker (mi.) siegt in Oschersleben vor Alma Rasch (li.) und Luzie Johanna Ristok (re.).

*-*-*-*

Ergebnisse*

Schüler U13
2. Onno Bieberle (RSV Osterweddingen)
4. Gustav Günzel (RSV Osterweddingen)
5. Finn Liedtke (RSV Osterweddingen)
7. Friedrich Gille (RC Lostau)
11. Felix Kreuzer (RSV Osterweddingen)
12. Johannes Heitzmann (RC Lostau)

Schülerinnen U13
1. Jette Rasch (Genthiner RC)
2. Lisa Marie Meinecke (RSV Osterweddingen)
3. Edda Bieberle (RSV Osterweddingen)
5. Ariane Fleischer (SV Grün Weiß Piesteritz)

Schüler U11
1. Edgar Rodzis (RSV Osterweddingen)
3. Alwin Bieberle (RSV Osterweddingen)
4. Valentin Günzel (RSV Osterweddingen)
6. Leon Albers (Bad Bikers Wernigerode)
7. Oskar Maue (RSV Osterweddingen)
8. Toni Geisler (RSV Osterweddingen)
9. Max Bernhardt (SV Grün Weiß Piesteritz)

Schüler U15
5. Maurice Steckel (RSV Osterweddingen)
10. Moritz Martin (HRSC Wernigerode)
11. Sven Tempel (SV Grün Weiß Piesteritz)
13. Mardius Müller (Dessauer RC)
17. Kai Tittel (HRSC Wernigerode)
19. Richard Gille (RC Lostau)
22. Nele Rasch (Genthiner RC/ U17 w)

Schülerinnen U15
1. Tina Rücker (RSV Osterweddingen)
2. Alma Rasch (Genthiner RC)
3. Luzie Johanna Ristok (SV Grün Weiß Piesteritz)

Frauen
8. Jessica Tölzer (Bad Bikers Wernigerode)

Senioren 2
22. Sascha Rasch (Genthiner RC)

*Quelle: schubert-motors-giro.de – Angaben ohne Gewähr

Check Also

Radpolo: Lostau I übernimmt Tabellenführung in U19-Liga

Beim zweiten Spieltag in Tollwitz kämpften die Radpolo-Juniorinnen vergangenen Sonntag um wichtige Punkte in der …