e-Cycling “Wahoo”-Nachwuchscup: Das sind unsere teilnehmenden Vereine – RSV Lutherstadt Wittenberg

Foto: RSV Lutherstadt Wittenberg

Auch der RSV Lutherstadt Wittenberg stellt ein starkes Starterfeld für den e-Cycling Wahoo-Nachwuchscup. Insgesamt sechs Sportler und Sportlerinnen gehen am kommenden Samstag (12. Dezember) für den Verein an den Start.

Erik Röhl (U13) sicherte sich mit Rang sieben einen Platz unter den besten zehn Fahrern Sachsen-Anhalts bei der LV-Meisterschaft im Einzelzeitfahren.

Emma Hauptmann (U13) fuhr in ihrer ersten Saison auf einen guten sechsten Platz im Einzelzeitfahren.

Amy Weber (U15) holte Bronze im LV-Einzelzeitfahren, nachdem sie zuvor Gold bei der Landesmeisterschaft Straße gewonnen hatte. Zuletzt sicherte sie sich den obersten Podestplatz beim Cyclocross in Blankenfelde.

Marie Schapelt (U15) fuhr mit zwei vierten Plätzen bei den Landesmeisterschaften nur knapp am Podest vorbei. Zuletzt kämpfte sie sich beim Cyclocross in Blankenfelde in der U17 auf den ersten Platz.

Gemeinsam wurden Amy Weber und Marie Schapelt DM-Sechste im Paarzeitfahren der weiblichen U15.

Marc Schlüter (U17) gewann Silber bei der LV-Meisterschaft Straße und fuhr bei der LV-Meisterschaft im Cyclocross der vergangenen Saison unter die Top Zehn.

Letzteres erreichte auch John-Pascal Weßlau (U17). Bei der Straßen-Landesmeisterschaft verfehlte er mit Platz vier zunächst nur knapp das Podest. Bei der Landesmeisterschaft im Einzelzeitfahren krönte der Sieger der LVR-Brockenkönig-Challenge 2021 seine Saison dann aber als Gesamtzweiter mit dem LV-Titel.

*-*-*-*

DAS TEAM DES RSV LUTHERSTADT WITTENBERG

*-*-*-*

Übersicht Starter*innen des RSV Wittenberg 

U13 männlich
Röhl, Erik 

U13 weiblich
Hauptmann, Emma

U15 weiblich
Weber, Amy 
Schapelt, Marie

U17 männlich
Schlüter, Marc
Weßlau, John-Pascal

 

Check Also

Breitensport: Sternfahrt statt Wittenberger “Süd-Fläming-Tour” – CTFs abgesagt

Der RSV Lutherstadt Wittenberg hat in dieser Woche seine Radtouristik-Veranstaltung “Süd-Fläming-Tour”, die für den 25. …