Home / Tag Archives: RSV Osterweddingen

Tag Archives: RSV Osterweddingen

Bahn: Pauline Grabosch im WM-Aufgebot

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gab dieser Tage sein Aufgebot für die  Bahn-Weltmeisterschaften bekannt. Die WM findet kommende Woche vom 12. bis 16. April in Hongkong statt. Mit dabei unsere Junioren-Welmeisterin Pauline Grabosch vom RSV Osterweddingen, die für das sächsische Radsport-Team Erdgas 2012 fährt. Die Juniorenweltrekordlerin über 500 Meter fliegend …

mehr lesen »

Bioracer-Cross-Challenge: Drei Tagessiege in Gelenau

Wiederum starke Leistungen zeigten die Renncrossfahrer aus Sachsen-Anhalt beim 11. Gelenauer Querfeldeinpreis. Beim 7. Lauf der Bioracer-Cross-Challenge gab es drei Altersklassensiege, einmal Rang zwei sowie sechs Top-Platzierungen. Die U19 war dabei fest in sachsen-anhaltinischer Hand. Bei den Jungs gewann Immanuel Ries (Radunion Halle). Pascal Söhner (White Rock Weißenfels) musste sich …

mehr lesen »

Pauline Grabosch ist Juniorsportlerin des Jahres

  Das haben auch noch nicht viele geschafft. Bereits zum zweiten mal wurde unsere Rennsportlerin Pauline Grabosch vom RSV Osterweddingen von der Deutschen Sporthilfe zur “Juniorsportlerin des Jahres 2016” gekürt. Bereits 2015 wurde die Wahl-Erfurterin, die im Frühjahr Sportschule und Verein wechselte, für ihren Junioren-WM-Titel im Teamsprint mit Emma Hinze in der Mannschaftswertung …

mehr lesen »

Anna Zdun zeigt gute Leistung im Nationaltrikot

Starkes Debut von Anna Zdun (RSV Osterweddingen) im Nationaltrikot des Bund Deutscher Radfahrer. Im Team der deutschen U17-Fahrerinnen war Anna am vergangenen Wochenende beim größten Nachwuchsrennen in Italien, der Coppa Rosa, unterwegs. In Borgo Valsugana platzierte sich Anna im Feld der 151 Fahrerinnen unter den besten Zwanzig. Den Sieg holte sich …

mehr lesen »

LV-Rennsportnachwuchs international unterwegs

Gleich zwei internationale Einsätze haben die Rennsportmädchen des LV Radsport Sachsen-Anhalt in den kommenden Tagen vor sich. Bereits ab diesem Freitag startet Anna Zdun (RSV Osterweddingen) in Italien. Die Fünfte der U17-Straßen-DM erhielt eine Einladung des Bund Deutscher Radfahrer und nimmt mit der Jugend-Nationalmannschaft am Ländervergleich der weiblichen Jugend vom …

mehr lesen »

Bahn-DM: Silber für Hannah Steffen

Nationalkaderfahrerin Hannah Steffen (Genthiner RC) ist deutsche Vizemeisterin. Bei der Bahn-DM in Cottbus belegte die U19-Fahrerin in der Mannschaftsverfolgung den zweiten Platz. Im “Mix-Team” musste sich Steffen mit ihren Kameradinnen nur der “ARGE Württemberg” geschlagen geben. Dritter wurde die Landesauswahl Berlin vor dem LV Sachsen. Grabosch schneller als die Frauen …

mehr lesen »

U19-Bahn-WM: Wie Pauline Grabosch zum Titel rast

Pauline Grabosch (RSV Osterweddingen/Erfurt) hat ihren WM-Titel im 500-m-Zeitfahren bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Aigle erfolgreich verteidigt. Und sie tat es besonders eindrucksvoll: In Weltrekord-Zeit von 34,023 Sekunden. Grabosch verwies die Chinesin Yufang Guo (34,571) und die Koreanerin Soohyun Kim (34,710) auf die Plätze zwei und drei und holte sich schon …

mehr lesen »

Grabosch und Rückschloss/Haedicke für BDR-Radsportlerwahl nominiert

Frankfurt – Gleich zweimal ist Sachsen-Anhalt bei der BDR-Sportlerwahl des Monats April vertreten. Für die vom BDR-Internetportal rad-net.de durchgeführte Onlineumfrage wurde Bahn-Junioren-Weltmeisterin Pauline Grabosch vom RSV Osterweddingen sowie das Radball-U19-Duo Max Rückschloss / Eric Haedicke vom RSV Sangerhausen nominiert. Grabosch, die Anfang des Jahres zum RSC Turbine Erfurt wechselte, hat – so schreibt …

mehr lesen »