Home / Thomé Stefan (Seite 8)

Thomé Stefan

VR PLUS Cup: Endlich wieder ein Radrennen in Osterburg

27 Jahre nach dem letzten Radrennen an der Biese wird diese alte sportliche Tradition in Osterburg wiederbelebt Vor der politischen und gesellschaftlichen Wende 1989 schwangen sich in Osterburg jedes Jahr Schulkinder des Kreises zum Wettkampf in den Sattel. Unter organisatorischer Leitung des Landesverbandes Radsport Sachsen-Anhalt wird der 1. „VR PLUS …

mehr lesen »

DM in Genthin: Wenige Sekunden fehlen zu Bronze

Bei den deutschen Mannschaft-Zeitfahrmeisterschaften in Genthin fehlte in diesem Jahr nicht viel zu einer Medaille für den LVR Sachsen-Anhalt. Im Paarzeitfahren der weiblichen U15 belegten Miriam Tschepe und Emma Axmann vom RSV Osterweddingen den undankbaren vierten Platz. Natürlich überwog zunächst die Enttäuschung über den knapp verpassten Podestrang, denn es fehlten …

mehr lesen »

Abschied von Rüdiger Czarnetzki

Der Radfahrerclub “All Heil” Lostau 1902 und der Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt trauern um Rüdiger Czarnetzki. Der Spitzenradballer ist am 2. September 2018 im Alter von nur 33 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. “Mit “Rüdscher” verlieren wir nicht nur einen herausragenden Sportler, sondern auch ein engagiertes Mitglied des Vorstandes – …

mehr lesen »

Teamzeitfahr-DM in Genthin: Sachsen-Anhalt stellt drei Nachwuchsmannschaften

Am Sonntag (2. September) findet zum 27. Mal in Genthin der Spee-Cup statt. Auf der Traditionsstrecke werden die deutschen Meister im Mannschaftszeitfahren der Männer, der männlichen U17-Jugend und der U15-Schüler sowie die Meister im Paarzeitfahren der weiblichen U15 ermittelt. Der LV Radsport Sachsen-Anhalt schickt drei Mannschaften ins Titelrennen. Emma Axmann …

mehr lesen »

kidstour: Mehrere Top-Zehn-Platzierungen für LVR-Nachwuchs

Die Bilanz kann sich sehen lassen. Mehrere Platzierungen in den Top-Zehn gab es für das Nachwuchs-Rennsportteam des LV Radsport Sachsen-Anhalt bei der diesjährigen internationalen kids-tour in Berlin. Bei der dreitägigen Schüler-Rundfahrt in der Hauptstadt mit vier Etappen waren es vor allem die Mädchen, welche vordere Ränge einfuhren. So landeten Emma …

mehr lesen »

Mountainbike: Bad Biker Max Wetzel startet beim Weltcup-Finale in La Bresse

Ist ein Höhepunkt in der noch jungen Mountainbike-Geschichte des Landesverbandes Radsport Sachsen-Anhalt. An diesem Wochenende steht der U23-Fahrer Max Wetzel von den Bad Bikers (Wernigerode) seine Weltcup-Premiere. Der 19-Jährige wurde vom Bund Deutscher Radfahrer für den finalen Durchgang der UCI-Serie 2018 im französischen La Bresse nominiert. “Ich kann mich noch …

mehr lesen »

Kidstour in Berlin: Sachsen-Anhalt stellt vier Teams

Vom 24. bis 26. August 2018 läuft zum 26. Mal die vom Berliner Radsport Verband veranstaltete «Internationale kids-tour». In diesem Jahr findet sie erstmals mit einem separaten Rennen für Mädchen der Klasse U15 statt. Bei der kids-tour können Mädchen und Jungen der Altersklassen U13 bis U15 auf internationalem Niveau Erfahrungen …

mehr lesen »

Masters Cycling Classic: Tino Beck gewinnt Weltpokal-Zeitfahren in St. Johann

Tino Beck kann es immer noch nicht fassen. Sein Trainingsfleiß und zahlreiche Investitionen in sein Zeitfahrrad haben sich für den 49-Jährigen vom “Team Maxim” aus Magdeburg ausgezahlt. Bei den Masters Cycling Classic, der 50. Auflage des Radweltpokals im österreichischen St. Johann, gewann Beck jetzt das Zeitfahren der Altersklasse U50. Der …

mehr lesen »