Home / Tag Archives: Radpolo

Tag Archives: Radpolo

Radpolo-Bundesliga: Gute Ausbeute für Reideburg und Tollwitz

Der Start in die Rückrunde der Radpolo-Bundesliga ist den Damen des Reideburger SV und des Tollwitzer RSV durchaus gelungen. Die Reideburgerinnen Kristin Leich und Kristin Hesselbarth, die als “Halle Lizzards” unterwegs sind, holten in Mainz-Kostheim neun Punkte. “Damit sind wir zufrieden”, sagte Vereinssprecherin Stefanie Hedler, “allerdings hätten es auch zwölf …

mehr lesen »

Radpolo: Drei U19-Teams bestreiten DM-Halbfinale

Die Spielpläne für das Halbfinale der deutschen Meisterschaft der Radpolo-Juniorinnen stehen fest. Am 22. April spielen 13 Mannschaften um den Einzug in die DM-Endrunde, welche am 13./14. Mai in Rimpar (Bayern) stattfindet. Sachsen-Anhalt ist mit drei Duos vertreten. Im niedersächsischen Halle treffen der RC Lostau (Alina Wittig/Lea Lubisch) und der HSV …

mehr lesen »

Radpolo: Reideburg steht wieder im Deutschland-Pokalfinale

Kristin Leich und Kristin Hesselbarth vom Reideburger SV stehen erneut im Finale des Deutschland-Pokals. Das Radpolo-Gespann sicherte sich im Halbfinalturnier der Gruppe I in Obernfeld den dritten Rang. Die ersten vier Teams der beiden Gruppen ziehen in die Endrunde am 18. März ein. Leich und Hesselbarth bekamen zunächst zwei Siege geschenkt. …

mehr lesen »

Radpolo: Reideburg im Soll – Tollwitz mit Luft nach oben

Viel hat nicht gefehlt, und die “Halle Lizards” vom Reideburger SV hätten einen optimalen Start in die Radpolo-Bundesliga-Saison 2017 hingelegt. Doch das Auftaktspiel ging ganz knapp daneben. Beim Punktturnier in Obernfeld (Niedersachsen) unterlagen Kristin Leich und Kristin Hesselbarth dem Gastgeberteam Obernfeld I – und damit dem ersten Spitzenreiter des Jahres – …

mehr lesen »

Radpolo: Tollwitz und Reideburg starten in Bundesliga-Saison

Für die Radpolo-Frauen der 1. Bundesliga startet am Samstag (21. Januar) die Saison 2017. Mit dabei aus dem LV Radsport Sachsen-Anhalt sind wieder der Reideburger SV, vertreten durch Kristin Leich/Kristin Hesselbarth sowie der Tollwitzer RSV mit Cindy Schüßler/Caroline Opitz. Reideburg reist ins niedersächsische Obernfeld (bei Göttingen) und tritt hier im …

mehr lesen »

Radpolo-Bundesliga: Reideburg klettert auf Rang zwei

Die LV-Radpolospielerinnen der Saison 2014/15, Kristin Leich und Kristin Hesselbarth, stehen in der Bundesliga auf Rang zwei. (Foto: Tobias Horn) Die amtierenden deutschen Vizemeisterinnen im Radpolo, Kristin Leich und Kristin Hesselbarth vom Reideburger SV haben die vierte Spielrunde der Bundesliga gewonnen. Im bayerischen Stein verbesserte sich das Duo beim Start …

mehr lesen »