Home / Hallenradsport News (Seite 10)

Hallenradsport News

Radball: Sangerhausen in U23-Pokal und 2. Bundesliga erfolgreich

Die Radballteams des RSV Sangerhausen, Leon Gebser/Peter Krause und Max Rückschloß/Eric Haedicke stehen im Halbfinale des U23-Deutschlandpokals. Beide Teams gewannen ihre Viertelfinalgruppe jeweils ungeschlagen. Am 10. Juni spielen die Sangerhäuser um den Einzug in die Endrunde. Zudem traten Rückschloß/Haedicke in der 2. Bundesliga an und kletterten in der Nordstaffel mit …

mehr lesen »

Hallenradsport: Silber und zweimal Bronze bei U19-DM für Tollwitz, Lostau und Zeitz

Drei Medaillen gab es für die Teams aus Sachsen-Anhalt bei den deutschen U19-Hallenradsportmeisterschaften 2018. In Nufringen (bei Stuttgart) standen Tollwitz und Lostau im Radpolo sowie Zeitz bei den U17-Radballern auf dem Podest. Besonders bemerkenswert ist der Vizetitel der Radpolospielerinnen Helen Graeßner und Nadine Salamon vom Tollwitzer RSV. Erst zwei Monate vor …

mehr lesen »

Hallenradsport: Zeitz, Lostau und Tollwitz bei Junioren-DM Medaillenanwärter

Die U17-Radballer Gabriel Jose und Lucas Hehring von der SG Chemie Zeitz sowie die beiden Radpolo-Duos  Alina Wittig/ Lea Lubisch (RC Lostau) und Helen Graeßner/ Nadine Salamon (Tollwitzer RSV) spielen an diesem Wochenende in Nufringen bei Stuttgart um die deutsche Meisterschaft. Jose/Hehring zählen in der Finalrunde mit den acht besten …

mehr lesen »

Kunstradfahren: 21 Bestleistungen beim 2. Landespokal in Mücheln

Schnee und Eisglätte verhinderten am 17. März 2018 die Durchführung des zweiten Kunstrad-Landespokaldurchgangs in Mücheln. Die Vereine aus Kleinmühlingen, Annaburg und Naumburg konnten nicht anreisen. Nach Eifrigen hin und her kamen die Trainer zu dem Entschluss, dass der Wettkampf am 7. April nachzuholen. Gesagt getan. Leider trat zum Nachholtermin Annaburg …

mehr lesen »

Radpolo: Lostau gewinnt U15-Landespokal

Beim Landespokalfinale der Radpolo-Schülerinnen in Bad Dürrenberg gab es von Anfang einen Dreikampf. Lostau I sowie die beiden einheimischen Teams von Tollwitz. Tollwitz I, Angelina Hoff und Emma Tannewitz, entschieden zunächst das Vereinsduell gegen Michelle Onasch und Jennifer Riedel (Tollwitz II) für sich. Im Spiel gegen Lostau I (Frederike Biedermann …

mehr lesen »

Radball: Zscherben sichert sich Landesmeistertitel

Die Oberliga-Sieger sind auch die neuen Radball-Landesmeister Sachsen-Anhalts: Maik Eckardt und Michael Gerdes vom RSV Zscherben haben das Finalturnier in Mücheln am Samstag in erneut souveräner Manier gewonnen. Ohne Niederlage machte das Ex-Bundesligateam mit dem deutschen Meister von 2009, Gerdes, den Titel perfekt. Seit dem ersten Pflichtspiel der Saison 2017/18, …

mehr lesen »

Radball: Schülerteams aus Sangerhausen und Reideburg ziehen ins DM-Halbfinale ein

Drei von insgesamt sieben Schüler-Radballmannschaften stehen im Halbfinale der deutschen U13/15-Meisterschaften 2018. In der U15 schickte Sachsen-Anhalt drei Vertretungen ins Rennen. In Ehrenberg (Thüringen) setzten sich Max Beck/Jonas Günther (RSV Sangerhausen) im ersten U15-Jahr gleich souverän durch. Die Landesmeister gewannen die Gruppe VII ungeschlagen. Ruben Zufelde und Konrad Beckmann vom …

mehr lesen »

Hallenradsport: Kampfloser Aufstieg und DM-Qualifikation

Gleich zwei Turnierabsagen im Hallenradsport gibt es für das anstehende Wochenende in Sachsen-Anhalt. Die Aufstiegsrunde zur Radball-Landesoberliga entfällt am Samstag ebenso, wie eins von zwei DM-Halbfinals im Radpolo der U19-Juniorinnen. Sechs Teams, die je drei Staffelbesten der Verbandsligen Nord und Süd, sollten eigentlich in Zscherben um die drei zu vergebenen …

mehr lesen »

Radball: U17 aus Zeitz zieht in DM-Finalrunde ein

Gabriel Jose und Lucas Hehring von der SG Chemie Zeitz haben sich wieder für die deutsche Meisterschaft im Radball qualifiziert. Das U17-Duo gewann das Halbfinalturnier in Kemnat mit vier Siegen und einem Remis. Bei der Junioren-DM Ende April in Nufringen (Stuttgart) gilt das Nationalkader-Team als Medaillenanwärter. 2017 fehlte Jose/Hehring nur …

mehr lesen »

Radball: Zscherben ungeschlagen Oberliga-Meister

Michael Gerdes und Maik Eckardt vom RSV Zscherben haben die Landesoberliga ohne Niederlage abgeschlossen und damit souverän den Staffelsieg errungen. In allen 22 Partien der Saison 2017/18 ging das Ex-Bundesligateam als Sieger vom Feld. Die Ausbeute: 66 Punkte und einem Torverhältnis von 151:31 Treffern. Dabei wäre der Durchmarch beinahe schief …

mehr lesen »