Home / Aktuelle News / Straße: Landesmeisterschaft wieder in Reinsdorf

Straße: Landesmeisterschaft wieder in Reinsdorf

Lange hat es gedauert, seit kurzem steht fest: Die Landesmeisterschaften Straße finden wieder in Reinsdorf/Sachsen statt. Damit hat die Kooperation mit dem Sächsischen Radfahrer Bund (SRB) aus den vergangenen Jahren bestand.

Bis vor kurzem Stand die vom SV Lok Zwickau durchgeführte Veranstaltung laut Angaben des SRB auf der Kippe. Erst auf erneute Anfrage des LVR bestätigte die SRB-Geschäftsstelle vergangene Woche, dass die Meisterschaft wieder in Reinsdorf stattfinden kann.

Die Rennen werden im Rahmen des 5. Rundstreckenrennens „Rund in Reinsdorf“ auf einem Rundkurs von 4,5 Kilometer im Ortsbereich der Gemeinde ausgetragen. Allerdings – wie schon 2017 – wieder ohne die Nachwuchs-Altersklassen U11 und U13 sowie den Seniorenklassen.

Die beiden Schülerklassen ermitteln die Sachsen-Anhalt-Meister am 9. September im Rahmen des „21. Kriterium Motorsportarena“ in Oschersleben und die Senioren fahren am 23. September beim 4. AWH-Rundstreckenrennen auf dem Rundkurs der Deponie Halle-Lochau um die LVR-Titel. (lvr/st)

*-*-*-*

Alle LVR-Meisterschaftstermine

LVM Einzelzeitfahren: 5. Mai in Bahrendorf (Ausschreibung)

LVM Straße U15 – Elite: 6. Mai in Reinsdorf/SAC (Ausschreibung)

LVM Kriterium: 13. Mai in Salzwedel (Ausschreibung)

LVM Berg: 24. Mai in Schierke/Brocken (Ausschreibung)

LVM Straße U11/U13: 9. September in Oschersleben (Ausschreibung)

LVM Straße Senioren: 23. September in Halle (Ausschreibung)

 

Check Also

Rennrad: Duo aus Osterweddingen beim BDR-Sichtungslehrgang

Miriam Tschepe und Emma Axmann vom RSV Osterweddingen waren am vergangenen Wochende fleißig. Die beiden …