Home / Aktuelle News / Sportlerwahl Saalekreis: Vier Nominierungen aus Tollwitz und Mücheln

Sportlerwahl Saalekreis: Vier Nominierungen aus Tollwitz und Mücheln

Gleich vier Radsport-Nominierungen gibt es bei der Sportlwahl des Saalekreises. Die Abstimmung wird vom Kreissportbund Saalekreis und Mitteldeutscher Zeitung durchgeführt.

Bei den Erwachsenen Mannschaften wurden zum einen das Radpolo-Bundesligateam Caroline Opitz und Cindy Schüßler vom Tollwitzer RSV nominiert. Sie schlossen ihre zweite Saison im Oberhaus auf Rang acht ab.

Caroline Opitz und Cindy Schüßler vom Tollwitzer RSV (Foto: Verein)

Vom VfH Mücheln gehört das Zweitliga-Duo Mike Rödger und Marc Wöllner zur Auswahl. Platz fünf lautete ihr Endergebnis der Saison 2017 in der sehr stark besetzten Nordstaffel.

Mike Rödger (li.) und Marc Wöllner (Archiv-Foto: Tobias Horn)

Im Nachwuchsbereich kann für die Kunstradfahrer des VfH Mücheln abgestimmt werden. Einzelfahrer Paul Harnisch wurde 2017 in der U11 Landesmeister und ostdeutscher Vizemeister. Zudem gewann er die Landespokal-Serie.

Paul Harnisch (Foto: kunstrad-geiseltal.de)

Das Zweier-Gespann Hannah Berger und Selina Harnisch wurde bei den Nachwuchs-Mannschaften nominiert. Gemeinsam wurden das U15-Duo ostdeutsche Vizemeister und nahm an den deutschen Meisterschaften teil. Auf Landesebene gewannen die Mädchen Meisterschaft und Pokal.

Selina Harnisch (von) und Hannah Berger (Foto: kunstrad-geiseltal.de)

Für die Hallenradsportler und den anderen nominierten Kandidaten kann noch bis zum 18. Feburar 2018 online abgestimmt werden.

Und hier gehts zur Wahl: mz-web.de/sportlerwahl/saalekreis(lvr/st)

Check Also

MTBO: WM-Schlammschlacht für Michael Sturm

MTBO-WM in Ungarn. Die fand in den Bergen oberhalb von Budapest statt und versprach sehr …