Home / Aktuelle News / Rennrad: Duo aus Osterweddingen beim BDR-Sichtungslehrgang

Rennrad: Duo aus Osterweddingen beim BDR-Sichtungslehrgang

Miriam Tschepe und Emma Axmann waren am Wochende beim Nachwuchslehrgang des BDR in Frankfurt/Main. (Foto: Verein)

Miriam Tschepe und Emma Axmann vom RSV Osterweddingen waren am vergangenen Wochende fleißig. Die beiden Rennradsportlerinnen waren einer Einladung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zu einem Trainingslehrgang nach Frankfurt am Main gefolgt.

Dort gab es ein hartes aber abwechslungsreiches Programm mit Frühsport, Athletik, Crossrad fahren sowie Schwimmen. Das absolvierten Tschepe und Axmann mit weiteren Mädchen und Jungen ihrer Altersklasse aus ganz Deutschland.

Sie nahmen viele neue Eindrücke und Erfahrungen für die kommende Saison mit nach Hause.

Das Camp war der verdiente Lohn für die beiden U15-Fahrinnen, die bei den deutschen Straßenmeisterschaften im Juni mit ihren guten Platzierungen auf Rang sechs und sieben überzeugt hatten.

Zudem belegten Tschepe/Axmann bei der Paarzeitfahr-DM in Genthin Anfang September den undankbaren vierten Platz. Natürlich überwog zunächst die Enttäuschung über den knapp verpassten Podestrang, denn es fehlten nur sieben Sekunden zur möglichen Bronzemedaille. Doch jetzt folgte die verspätete Belohnung. (lvr)

Check Also

Radball: Generalprobe in Mücheln für Weltcupturnier 2019

International geht es am Samstag (3. November) beim Verein für Hallenradsport (VfH) Mücheln zu. Ab …