Home / Aktuelle News / Radball: Zeitz und Magdeburg in Nachwuchsligen ungeschlagen

Radball: Zeitz und Magdeburg in Nachwuchsligen ungeschlagen

Die Teams der Juniorenliga: Zeitz, Mücheln, Reideburg und Magdeburg. (Foto: privat)

Die U17-Radballer Gabriel Jose und Lucas Hehring von der SG Chemie Zeitz führen weiter die U19/U17-Juniorenliga souverän an.

Nach der dritten Punktrunde in Bad Dürrenberg (Ausrichter Tollwitz) verteidigten die Zeitzer ihre Spitzenposition und blieben weiter ungeschlagen.

Nach dem kampflosen 5:0 gegen das nicht anwesende Colbitz setzten Jose/Hehring ihre Siegesserie gegen Magdeburg (9:0), Mücheln (4:1) und Reideburg (5:0) fort.

Auf Rang zwei der Gesamtrangliste folgt Reideburg (Max Herrmann/Nico Rausch) vor den U19-Junioren Mücheln (Sebastian Rödger/Steven Grochol).

Nur zehn Gegentore für Magdeburg

Die Jugendliga-Teams Magdeburg, Sangerhausen II, Sangerhausen I, Zeitz II und Tollwitz. (Foto: privat)

Ebenso souverän war das U17-Duo des Post SV Magdeburg in der Jugendliga unterwegs. Nach 16 Partien stehen 16 Siege und damit der Gesamtsieg nach vier Turnieren zu Buche.

In Bad Dürrenberg schlugen die Spitzenreiter mit Aron Zufelde sowie Ersatz Ruben Zufelde die Teams Zeitz II (5:0), Tollwitz I (6:0) und Sangerhausen I (3:0).

Spannend war allerdings das Spitzenspiel gegen Verfolger Sangerhausen II (Max Beck/Jonas Günther). Hier setzte sich Magdeburg nur knapp mit 1:0 durch.

Sangerhausen II bleibt Zweiter vor Sangerhausen I (Leon Hierse/Jason Willy Röhnisch) und Zeitz II sowie Tollwitz.

*-*-*-*

Endstand Jugendliga Sachsen-Anhalt: 4. Runde in Bad Dürrenberg

Ergebnisse Juniorenliga Sachsen-Anhalt: 3. Runde in Bad Dürrenberg

-Anzeige –

Check Also

Rennsport: Anna Zdun für Bahn-Länderkampf nominiert

Anna Zdun vom RSV Osterweddingen hat ihren ersten BDR-Lehrgang absolviert. Vom 2. bis 6. Januar …