Home / Aktuelle News / Radball: Ordentlicher Start in 2. Bundesliga Nord für Mücheln, Magdeburg, Sangerhausen und Reideburg

Radball: Ordentlicher Start in 2. Bundesliga Nord für Mücheln, Magdeburg, Sangerhausen und Reideburg

Einen ordentlichen Start in die 2. Radball-Bundesliga legten die Mannschaften des LV Radsport-Sachsen-Anhalt am vergangenen Samstag hin. Alle fünf Mannschaften traten zum Auftakt der Nordstaffel in Hannover an.

Die inoffizielle Landesmeisterschaft gewann der VfH Mücheln. Domenic Espen und Marc Wöllner holten in Niedersachsen sieben Punkte und belegen nach Abschluss der ersten Runde den dritten Tabellenplatz.

Nur Steinwiesen (Bayern) und Großkoschen (Brandenburg) schlugen aus ihren ersten vier Spielen mit jeweils acht Punkten etwas mehr Beute.

Gegen Reideburg (3:2) und Lostau (8:0) gab es zwei Siege. Gegen Magdeburg reichte es noch zu einem 3:3, doch gegen Gastgeber Hannover unterlag Mücheln mit 1:3.

Zweitbestes Team aus dem LVR ist der Post SV Magdeburg mit den Routiniers Ronny Sievers und Matthias Gollos.

Sie schlugen zum Auftakt Hannover mit 4:2, kamen in den Landesduellen gegen Mücheln, Sangerhausen (je 3:3) und Reideburg (2:2) aber nicht über ein Remis hinaus. Ausbeute: 6 Punkte / Platz 6

Dominic Espen (li.) unr Marc Wöllner vom VfH Mücheln sind nach der ersten Runde der 2. Bundesliga Nord das bestplatzierte Team aus Sachsen-Anhalt. (Fotos: Stefan Thomé/Archiv)

Die noch amtierenden U19-Europameister aus Sangerhausen, Max Rückschloss und Eric Haedicke, feierten bei ihrer Zweitliga-Premiere gegen Lostau mit 6:3 gleich einen Sieg.

Und mit den beiden Unentschieden gegen Hannover (4:4) und Magdeburg (3:3) blieb das U23-Gespann zumindest ungeschlagen. Ausbeute: 5 Punkte / Platz 7

Daniel Leich und Thomas Hesselbarth (Reideburger SV) dürfen als gleichfalls zufrieden mit ihrem gemeinsamen Einstand im Unterhaus sein.

– Anzeige –
Der knappen 2:3-Niederlage gegen Mücheln ließ das neuformierte Team mit Aufsteiger Leich und Vorjahres-Zweitligist Hesselbarth ein 4:1 gegen Lostau sowie ein 2:2 gegen Magdeburg folgen. Hannover unterlagen sie allerdings mit 1:3. Ausbeute: 4 Punkte / Platz 8

Erwartungsgemäß schwer hatte es der RC Lostau. Ohne Stammspieler Rüdiger Czarnetzki musste sich Tormann Denny Schwiesau mit Ersatzspieler durch den ersten Spieltag kämpfen.

Zwar zog sich das RC-Gespann achtbar aus der Affäre, doch reichte es noch nicht zu einem Punktgewinn. Ausbeute: 0 Punkte / Platz 12 (lvr/st)

*-*-*-*

2. Bundesliga 2018

Ansetzungen, Ergebnisse und Tabelle* (mit Lostau, Magdeburg, Mücheln, Reideburg, Sangerhausen)
*Quelle: vfh-muecheln.de / alle Angaben ohne Gewähr!

Check Also

Radball: Europameister Höchst siegt erneut in Sangerhausen

Beim 6. UCI-Weltcupturnier im Radball in Sangerhausen haben die vierfachen UCI-Weltmeister und amtierenden Europameister Patrick …