• ZEITFAHREN

    Einzelzeitfahren

  • MTB

    Mountainbike

  • HALLENRADSPORT

    Radball, Radpolo, Kunstradfahren

  • ERFOLGE

    Eine von uns

  • RADRENNEN

    Spannung

  • BAHN

    Sprint, Omnium, Scratch

  • OFFROAD

    Action

WILLKOMMEN auf der Webseite des Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V.



Hier finden Sie alle relevanten Informationen rund um den Radsport in Sachsen-Anhalt.



Aktuelle News

Radball: Reideburg steigt in 2. Liga auf

Der Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt wird in der kommenden Saison wieder mit drei Mannschaften in der 2. Radball-Bundesliga vertreten sein. Nach dem tragischen Abstieg des RC Lostau – im Vorjahr noch Nordstaffelsieger und auf dem Sprung in die 1. Bundesliga – rückt nun der Reideburger SV als Aufsteiger nach und gesellt sich …

mehr lesen »

Zeitfahr-DM: Steffen verpasst Medaille

Die Enttäuschung bei Hannah Steffen (Genthiner RC/Team LV Brandenburg) war groß. Bei der deutschen Einzelzeitfahrmeisterschaft der Junioren verpasste die Nationalkaderfahrerin das Podest. In Luckau (Brandenburg) musste sich Hannah mit dem vierten Platz begnügen. Nachdem sie eine Woche zuvor die Straßen-DM in Nidda krankheitsbedingt ausließ, reichte dieses Mal die Form nicht zur …

mehr lesen »

Nachwuchs-DM: Anna Zdun in den Top-Zehn

NIDDA – Eine Top-Zehn-Platzierung gab es bei den deutschen Straßennachwuchs-Meisterschaften im hessischen Nidda. Anna-Helene Zdun vom RSV Osterweddingen wurde in der U17-Jugendklasse Fünfte. „Sie fuhr bis zum letzten Anstieg in einer Spitzengruppe mit, musste dann aber abreißen lassen. Sie war aber beste ihres Jahrgangs“, lobte Landestrainer Andreas Kindler (Osterweddingen). Ebenfalls …

mehr lesen »

Radpolo-Bundesliga: Tollwitz und Reideburg in den Top-5

MÜCHELN – Die beiden Frauen-Radpoloteams Tollwitzer RSV und Reideburger SV haben die Bundesliga-Saison unter den Top-Fünf abgeschlossen. Beim abschließenden Punktturnier in Mücheln/Geiseltal sicherten sich die einheimischen Teams die Ränge vier und fünf. Tollwitz hatte zum Saisonfinale Heimrecht und trug seinen Spieltag dieses Mal beim VfH Mücheln aus. Im Landesderby gleich zu …

mehr lesen »

Jedermann-DM: Sachsen-Anhalt ganz vorn dabei

NIDDA – Starkes Abschneiden der Teams und Sportler aus Sachsen-Anhalt bei den ersten deutschen Jedermann-Straßenmeisterschaften. Im hessischen Nidda gab es einen Titel, einmal Silber und einmal Bronze für die Fahrer aus dem Land der Frühaufsteher. Im Hauptrennen der Männer setzte sich Ricardo Schlemonat vom in Magdeburg beheimateten Jedermann-Team „RadMitte Straßenteam“ …

mehr lesen »