• ZEITFAHREN

    Einzelzeitfahren

  • MTB

    Mountainbike

  • HALLENRADSPORT

    Radball, Radpolo, Kunstradfahren

  • ERFOLGE

    Eine von uns

  • RADRENNEN

    Spannung

  • BAHN

    Sprint, Omnium, Scratch

  • OFFROAD

    Action

WILLKOMMEN auf der Webseite des Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V.



Hier finden Sie alle relevanten Informationen rund um den Radsport in Sachsen-Anhalt.



Aktuelle News

Bioracer-Cross-Challenge: Drei Tagessiege in Gelenau

Wiederum starke Leistungen zeigten die Renncrossfahrer aus Sachsen-Anhalt beim 11. Gelenauer Querfeldeinpreis. Beim 7. Lauf der Bioracer-Cross-Challenge gab es drei Altersklassensiege, einmal Rang zwei sowie sechs Top-Platzierungen. Die U19 war dabei fest in sachsen-anhaltinischer Hand. Bei den Jungs gewann Immanuel Ries (Radunion Halle). Pascal Söhner (White Rock Weißenfels) musste sich …

mehr lesen »

Rennsport: RSV Osterweddingen erhält „Grünes Band“

  Die Auszeichnung „Das Grüne Band“ wird bereits seit 30 Jahren vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Commerzbank vergeben. Doch erst jetzt wurde diese Auszeichnung für vorbildliche Talentförderung dem RSV Osterweddingen zu Teil. „Das war fast überfällig“, kommentierte Günter Grau, Präsident des Landesverbandes Radsport Sachsen-Anhalt, der beim Auszeichnungsabend vergangene …

mehr lesen »

Bioracer-Cross-Challenge: Viel Action in Granschütz und Lostau

Gleich zweimal waren die Crossfahrer am vergangenen Wochenende in Sachsen-Anhalt am Start. Am Sonnabend trug White Rock Weißenfels zum 14. Mal das Granschützer Querfeldeinrennen „Rund um den Auensee“ aus. Tags drauf war der RadClub Lostau Gastgeber des 3. Lostauer Radcross. Die meisten Podestplätze an diesem Doppel-Wochenende ging an die Mountainbiker …

mehr lesen »

Radball: Zscherben III führt Landesliga an

Vier Radball-Punktspielrunden wurden am vergangenen Wochenende in Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt absolviert. Bei den Männern starteten die Landesliga-Teams in die Saison. Allerdings traten in Sangerhausen nur vier der neun Mannschaften an. Von 30 angesetzten Begegnungen wurden so gerade einmal fünf ausgespielt. Die dritte Mannschaft des RSV Zscherben setzte sich als erste …

mehr lesen »

Radball: Halber Heimsieg beim Sparkassen-Cup in Mücheln

„Das war mal ein kurioser Ausgang“, kommentierte Gerd Heimbach den Endstand des Saalesparkassen-Cups. Der ging erneut an Titelverteidiger KSC Leipzig. Doch Heimbach, Vorsitzender des Turniergastgebers VfH Mücheln, sowie die heimischen Fans bejubelten den Erfolg der Sachsen als Heimsieg. Denn das Gewinner-Duo bestand zur Hälfte aus einem Geiseltaler. Sebastian Hebel, eigentlich …

mehr lesen »