Home / Aktuelle News / MTB: Marathon Landesmeisterschaft in Biesenrode

MTB: Marathon Landesmeisterschaft in Biesenrode

Siegerehrung Landesmeisterschaften MTB Marathon in Biesenrode.
Siegerehrung Landesmeisterschaften MTB-Marathon in Biesenrode. (Foto: White Rock)

BIESENRODE – Der kleine Südharzort Biesenrode bei Wippra hat sich in der Region mittlerweile zu einer festen Größe im Rennkalender entwickelt. Knapp 300 aktive Teilnehmer konnte der Gastgeber beim dortigen Mountainbike-Marathon begrüßen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch die sachsen-anhaltinischen Landesmeisterschaften im MTB-Marathon ausgefahren.

Hier gab es einen White Rock-Doppelsieg für Steffi Weniger über 60 Kilometer bei den Damen sowie Hagen Wernicke bei den Herren (90 Kilometer/ Fahrzeit 4h 38 min.). Tommy Galle wurde Zweiter. Er verlor viel Zeit bei einem Reifenschaden.

Vorzeitig die Segel streichen mussten Christopher Münx und Patrick Weniger. Die durch die zahlreichen Regenfälle der letzten Tage sehr schwere Strecke forderte ihren Tribut. Es gab sehr viele Ausfälle.

Im Rahmenprogramm starteten Nick Planert und Jonas Mayer (White Rock) auf der 30-Kilometer-Distanz. Sie wurden in der Kategorie U19 guter Dritter sowie Vierter und ließen den Großteil der Erwachsenenklasse hinter sich. Der Tagessieg ging bei den Junioren indes an Benedikt David Bürmann von den Bad Bikers. Sein Teamkollege Dylan Raab wurde Achter dieser Altersklasse.

Einen weiteren Podestplatz über diese Distanz fuhr bei den Männern Christian Franke (Bad Bikers) ein. Er landete auf dem dritten Rang.  Danny Rothe von der gastgebenden SG Biesenrode (RSW Racing Team) wurde hier 13ter.

Auf der 60-Kilometer-Mitteldistanz gingen Matthias Rauhut und Mario Wahren für die Weißenfelser Farben an  den Start und finishten als Siebenter sowie 15. in ihrer Altersklasse.

Alle Ergebnisse unter mtb-biesenrode.de. (PDF

Check Also

Radball: Sangerhausen gewinnt Müchelner Saalesparkassen-Cup

Der RSV Sangerhausen hat den internationalen Saalesparkassen-Radball-Cup des VfH Mücheln gewonnen. U23-Vizeeuropameister Eric Haedicke musste …