Home / Aktuelle News / Bahn: LV Sachsen-Anhalt mit drei Fahrerinnen bei der Omnium-DM in Frankfurt/Oder

Bahn: LV Sachsen-Anhalt mit drei Fahrerinnen bei der Omnium-DM in Frankfurt/Oder

Am Freitag und Samstag geht es in der Oderlandhalle in Frankfurt/Oder um die DM-Titel im Omnium. (Foto: frankfurt-oder.de)

Am Freitag und Samstag stehen die letzten deutschen Meisterschaften des Jahres an. In der Oderlandhalle in Frankfurt/Oder werden die Titel im Omnium (Mehrkampf) vergeben – für die Elite Männer und Frauen sowie die Junioren und Juniorinnen.

Für den LV Radsport Sachsen-Anhalt sind drei Sportler gemeldet. Laura Barann und Anna Zdun starten bei den U19-Juniorinnen im Trikot ihres Vereins RSV Osterweddingen.

Hannah Steffen vom Genthiner RC steht ebenso auf der Startliste. Allerdings ist ihr Start noch ungewiss.

-Anzeige –

Mit Dorothea Heitzmann vom RadClub Lostau, die für den RSC Turbine Erfurt fährt, ist eine weitere Sportlerin aus Sachsen-Anhalt bei den Wettkämpfen in Frankfurt vertreten.

127 Sportlerinnen und Sportler haben für die DM gemeldet, davon 59 in den Elite-Klassen und 68 in der U19.

Chancen auf weitere DM-Medaillen sieht Landestrainer Andreas Kindler (Osterweddingen) zum Abschluss der Saison bei seinen Schützlingen eher nicht. „Wir sind hauptsächlich dabei, um Erfahrungen auf der Bahn zu sammeln.“

Kindler war bereits an den vergangenen Wochenenden mit mehreren Landeskader-Sportlern des RSV Osterweddingen in Frankfurt/Oder zu Wettkämpfen der „Winterbahn“. Moritz Kärsten gewann einmal die Temporunden in der U17 und holte einen vierten Rang im Punktefahren.

Anna Zdun wurde Dritte im Ausscheidungsfahren. Laura Barann und Peter Zdun landeten im Punktefahren jeweils auf Rang zehn und Tami Rosse wurde 13. dieser Wertung.

Los geht es mit der DM am Freitag, 15. Dezember, mit den Rennen der U19-Klasse ab 18 Uhr. Zuvor werden schon um 16 Uhr die Vorläufe gefahren, da in allen Rennen maximal 24 Starter zugelassen sind.

Am Samstag, 16. Dezember, sind die Elite-Klassen an der Reihe. Auch sie starten ab 18 Uhr. Die Männer müssen zuvor um 16 Uhr die Vorläufe fahren.

Im Rahmenprogramm finden Sprint- und Dernyrennen statt. (lvr/bdr)

 

Check Also

Downhill: In Thale wurden Gesamtsieger des iXS-Cups gekürt

Thale im Harz ist seit Jahren Austragungsort des letzten Rennens des iXS Downhill Cups. Ende …