Home / Aktuelle News / AWH-Rennen in Halle-Lochau geht in die 3. Auflage

AWH-Rennen in Halle-Lochau geht in die 3. Auflage

Am Sonntag (17. September) geht das AWH-Rennen in Halle-Lochau/Döllnitz statt. Ausrichter sind die SG Motor Halle und der Eisleber Radsport Club Mansfelder Land.

In Zusammenarbeit mit der Abfallwirtschaft Halle werden wieder vier Rennen auf dem rund sieben Kilometer langen Rundkurs über das Deponiegelände angeboten. Beginn ist um 10 Uhr. Zuerst gehen die Senioren 3 an den Start, schon drei Minuten später fällt der Startschuss für die Senioren 4.

Um 11.15 Uhr ist das Rennen der Senioren 2 angesetzt und die Hobbyfahrer dürfen ab 13.30 Uhr ran.

Nach Beendigung der Seniorenrennen wird etwas um 12.30 Uhr eine geführte Radtour durch das Gelände der Deponie durchgeführt, an der jeder Interessierte teilnehmen kann. Die Teilnahme an dieser Tour ist kostenlos.

Dabei wird es durch das Personal der AWH Erläuterungen und Informationen zur Historie, den angesiedelten Betrieben, Betriebsabläufen sowie der Zukunft des gesamten Geländes insbesondere der weiteren Nutzung nach der Stilllegung geben wird.

*-*-*-*

Ausschreibung 3. AWH-Rennen 2017 (via rad-net.de)

*-*-*-*

Ergebnisse 1. AWH-Rennen 2015 (via rad-net.de)

Ergebnisse 2. AWH-Rennen 2016 (via rad-net.de)

Check Also

Radtouristikfahren: Winter-Wertungskarte 2017/18 online

Zum Herbstbeginn stellt das Breitensport-Team des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wieder die Weichen für die …