Home / Thomé Stefan

Thomé Stefan

LV-Geschäftsstelle nicht besetzt

Die Geschäftsstelle des Landesverbandes Radsport Sachsen-Anhalt e.V. ist vom Montag, 3. Dezember, bis Montag, 10. Dezember 2018 nicht besetzt. Anträge und Anfragen werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Wir sind via E-Mail und in dringenden Fällen über Mobilfunk für euch erreichbar. Stefan Thomé, Geschäftsführer

mehr lesen »

Rennsport/MTB: Beantragung von Auslandsstartgenehmigungen

Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer vom 21. November 2018 – Gemäß UCI Reglement 1.2.052 muss bei einem Start im Ausland eine schriftliche Genehmigung des Verbandes beantragt werden, die nach Aufforderung des Kommissärs vorgelegt werden muss. Bei Nichtvorlage kann der zuständige Kommissär den Start verweigern. Diese Regelung betrifft sowohl Einzelfahrer, als …

mehr lesen »

Cross: Vier Heimsiege für White Rock am Granschützer Auensee

Regen und Sonnenschein, milde Temperaturen und unsere äußerst abwechslungsreiche Strecke – die 16. Auflage des Granschützer Radquerfeldein “Rund um den Auensee”  zog 261 Sportler aus sieben Bundesländern an die Startlinie. Los ging es mit den Crossläufen der Jüngsten: Der Sieg in der Altersklasse U13 über 2,4 Kilometer ging an Bruno …

mehr lesen »

Rennrad: Duo aus Osterweddingen beim BDR-Sichtungslehrgang

Miriam Tschepe und Emma Axmann vom RSV Osterweddingen waren am vergangenen Wochende fleißig. Die beiden Rennradsportlerinnen waren einer Einladung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zu einem Trainingslehrgang nach Frankfurt am Main gefolgt. Dort gab es ein hartes aber abwechslungsreiches Programm mit Frühsport, Athletik, Crossrad fahren sowie Schwimmen. Das absolvierten Tschepe und …

mehr lesen »

Radball: Sangerhausen gewinnt Müchelner Saalesparkassen-Cup

Der RSV Sangerhausen hat den internationalen Saalesparkassen-Radball-Cup des VfH Mücheln gewonnen. U23-Vizeeuropameister Eric Haedicke musste zwar auf Partner Max Rückschloß verzichten, der gesundheitsbedingt nicht spielen konnte. Dafür sprang mit dem Bundesliga-Spieler Marius Hermanns aus Schiefbahn (NRW) ein starker Ersatzspieler zur Seite. Im Finale schlug das Duo unter der Leitung von …

mehr lesen »

Radball: Generalprobe in Mücheln für Weltcupturnier 2019

International geht es am Samstag (3. November) beim Verein für Hallenradsport (VfH) Mücheln zu. Ab 13 Uhr spielen acht Radball-Teams aus Deutschland und Tschechien in der Sporthalle am Eptinger Rain um den Pokal der Saalesparkasse. Für den Gastgeber kämpft das Zweitliga-Gespann Dominic Espen und Marc Wöllner um den Sieg. VfH-Landesoberligist …

mehr lesen »

Biehler-Cross-Challenge 2018 steht in den Startlöchern

Bereits in die 21. Saison geht die traditionelle Mitteldeutsche Radcross-Serie in diesem Jahr. Wieder umfangreich unterstützt wird die Biehler-Cross-Challenge vom Radsport-Bekleidungshersteller Biehler der mir seinen Produkten „Made in Germany“ seine Know-How unter Beweis stellen wird und deswegen wohl auch beim bedeutensten nationalen Radcrossrennen in München (Munich-Super-Cross 27./28.10) als Presenter fungiert. …

mehr lesen »

Radpolo-DM: Silber und Bronze für Tollwitz und Reideburg

Viel besser konnte es bei der deutschen Hallenradsportmeisterschaft 2018 im baden-württembergischen Neresheim (bei Aalen) für den LV Radsport Sachsen-Anhalt nicht laufen. Im Radpolo gab es in der Meisterrunde gleich zwei Medaillen. Die große Überraschung gelang dabei Cindy Schüßler und Caroline Opitz vom Tollwitzer RSV. Bei ihrer ersten DM-Teilnahme starteten sie …

mehr lesen »

Radball: Sangerhausen scheitert im Bundesliga-Aufstiegsfinale

  VON RALF KANDEL* – Der Traum vom Aufstieg in die 1. Radball-Bundesliga ist für Max Rückschloß und Eric Haedicke geplatzt. Beim alles entscheidenden Aufstiegs-Turnier in Neresheim bei Aalen belegte das Duo vom RSV Sangerhausen am vergangenen Sonnabend den sechsten und damit letzten Platz im Feld der Erstliga-Anwärter. Dabei zogen …

mehr lesen »