Home / Thomé Stefan

Thomé Stefan

BDR: Positive Entwicklung und besseres Image – Günter Grau erhält Sonderehrung

Am Stammsitz des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) in Frankfurt trafen sich die Delegierten aus 17 Landesverbänden zur turnusmäßigen Bundeshauptversammlung, um über Anträge zu Sport und Verwaltung zu beschließen, Neuwahlen abzuhalten und die Meisterschaften für 2021 zu vergeben. Zu Beginn der BHV wurden mehrere verdiente Funktionäre geehrt. Darunter auch LVR-Ehrenpräsident Günter …

mehr lesen »

Radball: Sangerhausen steht im Cupfinale

Die Radballer Max Rückschloß und Eric Haedicke vom RSV Sangerhausen haben den Sprung in die Endrunde des Deutschland-Pokals geschafft. Dafür reichte dem Duo beim Halbfinal-Turnier in Steinwiesen (Bayern) der vierte Platz. Das Zweitligateam schlug die beiden Bundesliga-Mannschaften Iserlohn (7:5) und Obernfeld II (1:0). Gegen den Tagessieger Denkendorf gab es ein …

mehr lesen »

Radpolo: Reideburg ist Vizepokalsieger – Tollwitz im Pech

Es fehlte nicht viel zum größten Erfolg des Radpolo-Gespanns Kristin Nádpor und Kristin Hesselbarth. Das Duo vom Reideburger SV unterlag im Finale des Deutschland-Pokals 2019 dem RSV Frellstedt II mit 2:4. Dennoch, der Vizepokalsieg ist nach der DM-Silbermedaille von 2015 der größte Erfolg für die „Halle-Lizards“. Das kleine bisschen Glück fehlte indes …

mehr lesen »

Radpolo: Tollwitz ist Gastgeber des Deutschlandpokal-Finales

Am Samstag (30. März) kommt es in Bad Dürrenberg zum ersten Saisonhöhepunkt der Radpolo-Frauen. Der Tollwitzer RSV ist ab 13 Uhr in der Zweifelderhalle (August-Bebel-Straße 18) Gastgeber des Deutschlandpokal-Finales 2019. Mit Cindy Schüßler und Caroline Opitz schicken die Einheimischen ein Duo ins Rennen, das unter den besten acht Teams dieses …

mehr lesen »

Radball: Sangerhausen spielt um Einzug ins Cupfinale

Das Radballteam Max Rückschloß und Eric Haedicke vom RSV Sangerhausen spielt am Samstag (30. März) um den Einzug in die Finalrunde des Deutschland-Pokals der Elite. Die amtierenden U23-Vize-Europameister und aktuellen Spitzenreiter der 2. Bundesliga Nord bestreiten ihr Halbfinal-Turnier in Steinwiesen (Bayern). Neben den beiden Zweitliga-Konkurrenten Steinwiesen und Demmin trifft Sangerhausen …

mehr lesen »

Radball: Zeitz, Reideburg und Mücheln erreichen DM-Halbfinale

Drei von sechs Junioren– beziehungsweise Jugend-Radballteams haben den Sprung in die Halbfinalrunde der deutschen Meisterschaften geschafft. Das Nationalkader-Team Gabriel Jose und Lucas Hehring von der SG Chemie Zeitz nutzte seinen Heimvorteil und sicherte sich als Tageszweiter das Weiterkommen. Nur den Siegern Tim und Eric Lehmann (Großkoschen) unterlagen die Zeitzer mit …

mehr lesen »

Radball: LVR-Doppelspitze in 2. Bundesliga Nord

Die dritte Spielrunde der 2. Radball-Bundesliga Nord in Mücheln war der Tag der Landesderbys. Alle fünf Teams aus dem Landesverband Sachsen-Anhalt trafen am Geiseltalsee aufeinander. Für die Mannschaft des gastgebenden Vereins VfH Mücheln lief es nicht so rund. Domenic Espen und Marc Wöllner starteten mit zwei Niederlagen. Gegen den Tabellenzweiten …

mehr lesen »

Radrennsport: LVR-Saisonstart am Samstag in Wittenberg

Zum dritten Mal trägt der RSV Lutherstadt Wittenberg am kommenden Samstag (23. März) den Luthers-Cycling-Cup aus. Auf bewährter Strecke, dem 1,2 Kilometer langen Rundkurs im Gewerbegebiet Apollensdorf-Nord, will der RSV den rund 200 erwarteten Teilnehmern (Startliste) sowie den Gästen eine gut vorbereitete Veranstaltung bieten. Besonderer Augenmerk liegt dabei wieder auf …

mehr lesen »

BDR-Radsportjugend: Drei LVR-Vertreter im neuen Vorstand

Gleich dreimal ist der LV Radsport Sachsen-Anhalt (LVR) mit Vertretern im neuen Vorstand der BDR-Radsportjugend (RSJ) vertreten. Bei der Bundesjugendhauptversammlung in Worms wurde Ines Rosse (Osterweddingen) neu in den Vorstand gewählt. Die LVR-Vize-Präsidentin für Rennsport unterstützt die RSJ bereits seit längerem bei der Gestaltung der Internetseite bdr-jugend.de. Künftig wird Rosse …

mehr lesen »