• ZEITFAHREN

    Einzelzeitfahren

  • MTB

    Mountainbike

  • HALLENRADSPORT

    Radball, Radpolo, Kunstradfahren

  • ERFOLGE

    Eine von uns

  • RADRENNEN

    Spannung

  • BAHN

    Sprint, Omnium, Scratch

  • OFFROAD

    Action

WILLKOMMEN auf der Webseite des Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V.



Hier finden Sie alle relevanten Informationen rund um den Radsport in Sachsen-Anhalt.



Aktuelle News

MTB-DM in Bad Salzdetfurth: LVR-Sportler an Streckengestaltung beteiligt

Am kommenden Wochenende steigt im niedersächsischen Bad Salzdetfurth die deutsche Mountainbike-Meisterschaft. Die Kleinstadt im westlichen Vorharz hat sich mittlerweile zu einer echten MTB-Hochburg entwickelt. Zu den nationalen Titelkämpfen wurde eigens der gesamte Stadtkern ins Renngeschehen eingebaut. Die Veranstalter rechnen mit weit mehr als zehntausend Zuschauern. Auch der LV Radsport Sachsen-Anhalt …

mehr lesen »

Bahn-DM: Anna Zdun sammelt Punkte für Nationalmannschaft

Auch wenn es für die drei Sportler des LVR Sachsen-Anhalt bei den deutschen Omnium-Meisterschaft der Nachwuchsbahnfahrer nicht zu einer vorderen Platzierung gereicht hat, war Landestrainer Andreas Kindler (Osterweddingen) mit den gezeigten Leistungen zufrieden. Seine Schützlinge Anna-Helene Zdun (U17) sowie die beiden U15-Schüler Moritz Kärsten und Peter-William Zdun (alle RSV Osterweddingen) …

mehr lesen »

Radball: Sangerhausen und Reideburg steigen in 2. Liga auf

Optimale Ausbeute für unsere Radballer. Beide Finalisten der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga haben sich für das Unterhaus qualifiziert. Und das durchaus souverän. So setzten sich die amtierenden Sachsen-Anhalt-Meister Norbert Seils und Daniel Leich vom Reideburger SV in der zweiten von drei Sechser-Gruppen ohne Niederlage durch. Das Duo schlug Iserlohn IV aus …

mehr lesen »

Trauer: Torsten Arndt tödlich verunglückt

Traurige Nachricht aus dem Harz. Unser Sportfreund Torsten Arndt vom Harzer RSC Wernigerode ist am vergangenen Wochenende tödlich verunglückt. Torsten Arndt war 50 Jahre alt und lebte in Sondershausen. Er wollte am Sonntag bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in Görlitz bei den Senioren 3 (U60) antreten. In seiner Vorbereitung ist er nach einem Verkehrsunfall …

mehr lesen »

Straße: Eisleber Uwe Hecht sprintet zum Senioren-DM-Titel

Die Geburtstagsfeier kann kommen. Uwe Hecht wird im August 60 Jahre alt. Ein vorzeitiges Geschenk machte sich der Seniorenfahrer des Eisleber RC Mansfelder Land am vergangenen Wochenende selbst: Seinen runden Ehrentag kann er gleich mit einer Meisterfeier verknüpfen. In Görlitz wurden am Sonntag im Rahmen des 82. „Rund um die …

mehr lesen »