Home / Aktuelle News / Kunstrad: U15-Landesmeister ermittelt

Kunstrad: U15-Landesmeister ermittelt

DSC_2088
Alle Teilnehmer, Betreuer und Helfer der U15-Landesmeisterschaft Kunstradfahren in Mücheln. (Fotos: Bachmann)

Einen aufregenden Tag hatte der Kunstradnachwuchs am 20. Mai 2017 in Mücheln vor sich.

Laut bundesweiten Festlegungen müssen zur U15-Landesmeisterschaft die jeweiligen Qualifikationspunkte zur ostdeutschen und deutschen Meisterschaft erbracht werden – und dieses Ziel stand bei einigen Sportlern schon lange auf dem Plan.

DSC_2063
Einziger Junge und Landessieger der U11: Paul Harnisch (VfH Mücheln)

Paul Harnisch (Vfh Mücheln/U11) wollte neben einer neuen persönlichen Bestleistung auch die erforderliche Mindestpunktzahl zur ODM erreichen. Auch wenn es trotz einiger Fehler, die der Nervosität zu zuschreiben sind, am Ende nicht für eine neue Bestleistung reichte, sicherte sich Paul souverän die Qualifikationsnorm.

DSC_2038
Selina Harnisch (vorn) und Hannah Berger (Mücheln) qualifizierten sich im Zweier erneut für die U15-DM.

Hannah Berger (U13) und Selina Harnisch (U15) vom VfH Mücheln steckten ihre Ziele gleich im Doppelpack. Denn nicht nur die Qualifikation für die ODM stand auf dem Plan, sondern zeitgleich die für die deutsche Meisterschaft im Zweier.

Mit gewohnter Wettkampfroutine und Glücksbringern im Gepäck präsentierten sich die beiden erst einzeln, dann zu zweit vor dem Kampfgericht. Nach der fünfminütigen Kür stand fest, dass die Endpunktzahl nicht nur für die ODM in Großkoschen (Brandenburg), sondern auch für die DM in Augustdorf (NRW) reichte.

Für den Annaburger HRSV gab es zwei Titel: Mara Kalz setzte sich in der U9 mit neuer eigener Bestleistung vor Kira Berger (Mücheln). Und in der U11 war Johanna Pawlowsk die Beste. Hinter ihr folgten mit Angelika Engmann und Julia Steinfeld zwei Sportlerinnen des Naumburger SV auf dem Siegerpodest.

DSC_2017

Konkurrenzlos holte der RSV Kleinmühlingen indes im Mannschaftsfahren zwei Titel. Im Vierer-Einradfahren gab es Gold und im Vierer-Kunstfahren einen Doppelerfolg. (sb/lvr)

DSC_1914

Qualifikation zur ODM in Großkoschen:

1er Schülerinnen U11: Johanna Pawlowski (Annaburg)
1er Schüler U11: Paul Harnisch (Mücheln)
1er Schülerinnen U13: Hannah Berger (Mücheln), Maria Martha Becker & Tamara Schulze (Kleinmühlingen)
1er Schülerinnen U15: Selina Harnisch (Mücheln)
4er Schülerinnen: Becker/Hellie/Adam/Schulze & Beschke/Puder/Stenschke/Jänecke (Kleinmühlingen)
4er Juniorinnen: Hoffmann/Sroka/Fetter/Lorenz (Kleinmühlingen)

Für ODM und DM:

2er Schülerinnen: Hannah Berger/Selina Harnisch (Mücheln)

Ergebnisse U15-Landesmeisterschaft* (PDF)

*Quelle: kunstrad-geiseltal.de

Check Also

DM_Nachwuchs_2

In Chemnitz und Linden geht es um die Straßen-DM-Titel

Das Wochenende steht ganz im Zeichen der deutschen Radrennsportmeisterschaften. In Chemnitz und Linden werden die …