Home / 2017 / Juni

Monthly Archives: Juni 2017

Radball/Radpolo: Reideburg bleibt auf DM-Finalkurs

Radpolo_Symbol

Die Saison der 1. und 2. Bundesligen im Radball sowie Radpolo sind beendet. Für Sachsen-Anhalt gab es sehr unterschiedliche Ausgänge. Mit dem Radpolo-Duo Kristin Leich/Kristin Hesselbarth vom Reideburger SV qualifizierte sich immerhin eine Mannschaft für das DM-Qualifikationsturnier „Final-Six“. Das Gespann beendete die Hauptrunde beim Spieltag in Raddestorf mit einem kampflosen …

mehr lesen »

Nachwuchs-DM: Anna Zdun gewinnt Silber

DM_U17_Zdun

Bei den deutschen Straßenmeisterschaften der U15 bis U19-Nachwuchsklassen in Linden bei Kaiserslautern endete der erste Tag mit einem Medaillenerfolg für den LV Radsport Sachsen-Anhalt. Im Straßenrennen der weiblichen U17 belegte Anna-Helene Zdun vom RSV Osterweddingen den zweiten Platz und wurde deutsche Jugend-Vizemeisterin. Tami Rosse (Osterweddingen) zeigte bei ihrem ersten U17-DM-Rennen …

mehr lesen »

In Chemnitz und Linden geht es um die Straßen-DM-Titel

DM_Nachwuchs_2

Das Wochenende steht ganz im Zeichen der deutschen Radrennsportmeisterschaften. In Chemnitz und Linden werden die neuen Titelträger der Erwachsenen und des Nachwuchses ermittelt. Bei den Elitefahrern wird Sachsen-Anhalt in Chemnitz von nur einem Sportler vertreten. Landesmeister Oliver Romahn vom RSV Team Killerwade misst sich mit der deutschen Radsportprominenz. Unter den …

mehr lesen »

„Rund um den Adolf-Mittag-See“ in Magdeburg findet nicht statt

Adolf-Mittag-See_Logo

Das für kommenden Sonntag (26. Juni) geplante Radrennen „Rund um den Adolf-Mittag-See“ in Magdeburg ist abgesagt worden. Das teilte heute Mittag der Ausrichter Team Maxim Magdeburg mit. Aufgrund der Sturmschäden vom Donnerstag ist die Durchführung des Rennens im Startpark nicht möglich. Deswegen sagte die Stadt das Rennen ab. -Anzeige- —————————————————————————– …

mehr lesen »

10. Pokal des Chemie- und Industrieparks Zeitz bereits am 2. Juli

Alttröglitz (2)

Ursprünglich sollte das Jubiläumsrennen um den Pokal des Chemie- und Industrieparks Zeitz in Alttröglitz Mitte August stattfinden. Doch nach einer Terminverschiebung eines anderen Radrennens wurde die 10. Auflage vorverlegt. So tragen die SG Eintracht Zeitz und der RSV Team Killerwade ihre Veranstaltung bereits am Sonntag, dem 2. Juli aus. Anmeldungen …

mehr lesen »

Mountainbike: Nachwuchs im In- und Ausland erfolgreich

19023632_1425933027500113_2362668096517620048_o

Immanuel Ries (Radunion Halle/ Team Fujibikes Rockets) hat sich am vergangenen MTB-Rennsportwochenende einmal mehr in Bestform präsentiert. Der U19-Junior wurde bei der UCI-Worldseries in Gränichen (Schweiz) 23ter. Das Rennen mit fast 120 Startern beendetet der D/C-Kaderfahrer somit als drittbester Deutscher. In der Woche zuvor belegte Ries bereits einen hervorragenden zweiten …

mehr lesen »

Straße: Kühnelt und Otto sichern sich Senioren-Titel

19030552_1332637196790239_5291396692583242424_n

Harry Kühnelt (Dessauer RC) und Alexander Otto (RSV Team Killerwade) sind die neuen Senioren-Landessieger im Straßenrennsport. Beim 46. Rund um Großwaltersdorf (Erzgebirge) wurden am vergangenen Sonntag die offenen sächsischen Landesmeisterschaften der Senioren ausgetragen und dabei gleichzeitig die besten Masters-Fahrer des LV Sachsen-Anhalt gekürt. Bei den Senioren III (50 bis 59 …

mehr lesen »

Hallenradsport-DM: Sangerhäuser U13-Radballer werden Dritter

DM_U13_Radball_17

Jonas Günther und Max Beck haben es geschafft. Bei der Hallenradsport-DM der Schüler holte das U13-Gespann vom RSV Sangerhausen die erhoffte Medaille. Mit vier Siegen und drei Niederlagen landeten Günther/Beck in Augustdorf (NRW) am vergangenen Wochenende auf dem dritten Platz der B-Schüler. Gegen Wiednitz (Sachsen/3:2), Bilshausen (Niedersachsen/6:1) und Langenleuba (Thüringen/2:1) starteten …

mehr lesen »

Bahn-DM: Trotz Abi-Prüfungsstreß Bronze für Hannah Steffen

WhatsApp Image 2017-06-11 at 08.58.13

Am Ende freute sich Hannah Steffen doch noch über eine DM-Medaille. Die U19-Fahrerin vom Genthiner RC sicherte sich bei den nationalen Bahnmeisterschaften in Frankfurt/Oder im Team „Thüringen/Sachsen-Anhalt“ Bronze in der Mannschaftsverfolgung. Und das, obwohl Steffen bei dieser DM zwischenzeitlich noch einmal ans heimische Gymnasium zurückkehren musste, um Abiturprüfungen abzulegen. Zusammen …

mehr lesen »